Freitag, 15. November 2019

Auf dieser Seite findest Du alle Informationen zum Jugendprogramm am Freitag, 15. November 2019.

Eine Übersicht des Jugendprogramms kannst du dir auch als PDF-Datei herunterladen.
Wir bieten es dir hier einmal als farbige und einmal als schwarz-weiße Version an.

Download: Jugendprogramm in Farbe
Download: Jugendprogramm in S/W

Uhrzeit

Studio 1

Studio 2

Kinder-Uni

Pferde-Kino

Studio 3

11:30 – 13:00

Eröffnungsfeier
Studio 1 und Studio 2 | 90 Min
|
 

13:00 – 14:30

Pause
90 Min

14:30 – 15:15

Rassismus - weiße Privilegien hinterfragen
Asha Rajashekhar und Silvia Gegenfurtner
Studio 1 | 45 Min
Findet Rassismus in der Taubengemeinschaft oft statt? Silvia erlebt wegen ihrer weißen Privilegien keinen Rassismus, dagegen muss sich Asha oft mit Vorurteilen plagen. Wie können weiße Personen reflektieren, ihre Privilegien zu verringern und im besten Fall aufzulösen?
Abenteuer Alpen
Faraz Khadivi
Studio 2 | 45 Min
Beruflich arbeite ich als Spiele-/Software-Entwickler weltweit für verschiedene interaktive Exponate mit Firmensitz in der Umgebung von Nürnberg. In meiner Freizeit investiere ich sehr viel Zeit in den Bergsport in den Alpen. Im Winter unternehme ich Skitouren und im Sommer mache ich Trail-/Skyrunning. Die Alpen sind ein traumhafter „Spielplatz“ für mich, wo ich mich wunderbar austoben kann.
Hetze gegen Kulturen - Schluss damit!
Nadil Karahan
Kinder-Uni | 45 Min
Mit diesem Vortrag möchte ich meine Erfahrungen und Erlebnisse aus meiner Kindheit bis heute erzählen. Darüber wie ich in meinem Leben Höhen und Tiefen durchgestanden habe. Ich berichte euch über Hetze gegen die Gehörlosenwelt und -kultur, gegen den Islam und allgemein gegen Migrant*innen. Wir leben heute leider in einer Welt voller Hass und Diskriminierung. Wie gehen wir damit um? Darauf möchte ich ehrliche, traurige, aber manchmal auch humorvolle Antworten geben.
Cinemagraphs - Lebendige Fotografien
Dominik Nimar
Pferde-Kino | 45 Min
Als ich es zum ersten Mal sah, dachte ich mir: Was ist das denn?! Das Cinemagraph - Das Wort verrät es eigentlich schon, es besteht aus zwei Teilen: Cinema (Video) und Graphic (Grafik/Standbild). Seit 2011 breitet sich das neue Medium im Netz aus und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Aber Moment... Video und Foto? Wie soll das denn gehen? Mit großer Neugierde habe ich selber einige Jahre an Cinemagraphs experimentiert und möchte euch Möglichkeiten, Techniken und Beispiele zeigen. Kommt zu meinem Cinemagraph-Vortrag - lasst euch inspirieren!

15:15 – 15:30

Pause
15 Min

15:30 – 16:15

Big Data - Das Sammeln von (euren) Daten in Scoial Media und die Industrie 4.0!
Benjamin Busch
Studio 1 | 45 Min
Das Sammeln von (euren) Daten in Social Media und die Industrie 4.0! Heutzutage werden fast alle Daten gespeichert und (sozial) kontrolliert. Was weiß Instagram über uns? Wie funktioniert Industrie 4.0? Die unzähligen Analysen im Fußball, NFL und in der Versicherung. Ein kurzer Überblick über ihre Nutzung mit positiven und negativen Beispielen.
Mobbing
Sheila Lenarth
Studio 2 | 45 Min
Meine eigene Erfahrung mit Mobbing war schlimm genug und schweigen macht es nur schlimmer. Man sollte gleich offen darüber reden. Das Wichtigste ist selbstbewusst zu sein, offen darüber zu reden und stark zu bleiben.
EUDY with the Youth Empowerment. (EUDY)
Roy Maguire
Kinder-Uni | 45 Min
EUDY ist eine europäische gemeinnützige Organisation, deren Mitglieder aus nationalen Gehörlosen-Jugendverbänden in Europa bestehen. Ich bin der Vizepräsident von EUDY. Der Vortrag handelt von EUDY und Empowerment von Jugendlichen. Ich werde vor allem über die Entwicklung von EUDY in Europa berichten und wie wir jungen Menschen dabei helfen können, unter anderem ihre Träume und Ziele zu erreichen.
Usher + DGS-Welt = Alles klar?
Benjamin Gutwein
Pferde-Kino | 45 Min
Gehören Usher/Taubblinde zur Gebärdensprachgemeinschaft oder werden sie ausgeschlossen?
Werden sie vergessen oder einfach missverstanden? Findet Inklusion auch zwischen Taubblinden und der Gebärdensprachgemeinschaft statt? Taucht ein in die Welt der Taubblinden!

16:15 – 16:45

Pause
30 Min

16:45 – 18:15

Physik der Zukunft - Unser Leben in 100 Jahren
Robert Jasko
Studio 1 | 90 Min
Wie werden wir leben – in 20, 60, 100 Jahren? Zukunftsforscher*innen sagen der Menschheit eine goldene Zukunft voraus. Roboter werden uns die Alltagsarbeit abnehmen. Küchengeräte und andere Maschinen steuern wir mit der Kraft unserer Gedanken. Medizinische Nanobots werden aufmerksam durch unsere Blut- und Nervenbahnen eilen und sogar Krebs heilen. Zu lästigen Meetings schicken wir unser Hologramm – an einen Konferenztisch mit virtuellen Menschen oder solchen aus Fleisch und Blut. Informationen können direkt über die Retina ins Kleinhirn projiziert werden. Wir beherrschen das Wetter. Nationalstaaten spielen kaum noch eine Rolle. Trotzdem werden wir weiter reisen, uns treffen, Sport treiben und in die Kneipe gehen, weil Menschen nun mal so sind.

Science-Fiction? Nein, seriöse Zukunftsforschung.
The Danish boy
Emilo Christensen
Studio 2 | 90 Min
 
Harry Potter und die Gehörlosenwelt: Was haben sie gemeinsam?
Sabrina Göb
Kinder-Uni | 90 Min
Harry Potter und die Gehörlosen?! Wie passt das zusammen? Was haben Magie und Gebärdensprache gemeinsam? Sind Hogwarts und die Gehörlosenschule so gegensätzlich? Ob Fan oder nicht, alle sind willkommen!
Gehörlos in Togo - (k)ein Problem? - Eindrücke aus meinem freiwilligen Jahr"
Marcel Fischer
Pferde-Kino | 90 Min
Ich bin frisch zurück aus Togo, wo ich ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) verbracht habe. Passend dazu erzähle ich über das Leben als Gehörloser in Togo aus meiner und aus togolesischer Sicht.

Ist das Leben als Gehörloser in Togo ganz anders als in Deutschland oder doch ähnlich?

18:15 – 20:00

Pause
105 Min

20:00 – 21:30

Deafies in Drag
Studio 1 und Studio 2 | 90 Min
 
Menü
Skip to content