Samstag, 16. November 2019

Auf dieser Seite findest Du alle Informationen zum Jugendprogramm am Samstag, 16. November 2019.

Eine Übersicht des Jugendprogramms kannst du dir auch als PDF-Datei herunterladen.
Wir bieten es dir hier einmal als farbige und einmal als schwarz-weiße Version an.

Download: Jugendprogramm in Farbe
Download: Jugendprogramm in S/W

Uhrzeit

Studio 1

Studio 2

Kinder-Uni

Pferde-Kino

Studio 3

9:00 – 9:45

Greta, die Klimaaktivistin
Linda Hemmetzberger
Studio 1 | 45 Min
Ich erzähle euch von der Klimaaktivistin Greta. Die Schwedin ist erst 16 Jahre alt. Schon seit mehr als einem Jahr wird in den Medien viel über Greta Thunberg berichtet. Wer ist sie, wieso bekommt sie so viel Aufmerksamkeit? Hat sie damit viel Erfolg?
Was haben Jugend und Ehrenamt gemeinsam? Natürlich Engagement!
Ludwig Leonhardt
Studio 2 | 45 Min
Was bedeutet Ehrenamt eigentlich genau? Oft wird das Ehrenamt in der Taubengemeinschaft mit Negativem verbunden, wie z.B. geringe Anerkennung, Überlastung. Dies ist jedoch nicht der Fall. Viele sind bereits ehrenamtlich tätig, sind sich dessen jedoch nicht bewusst. So gibt es Engagement in FB-Gruppen, IG-Stories, internationalen Feiern, internationalen (Freizeit-)Camps, beim EUDY oder auch WFDYS. Auch Jugendvereine, im Vergleich zu traditionellen Vereinen, blühen zur Zeit.

Ich werde einige Beispiele durch meine langjährige Erfahrungen im Ehrenamt im Bereich Jugend aufzeigen, denn beide sind ein perfekter Nenner.

Besucht mich bei meinem Vortrag. Bringt eure Inspirationen und Energie in eure Region/euer Land mit und setz eure Ideen um!
Austauschjahr in Ungarn
Fabian Müller
Kinder-Uni | 45 Min
Zwischen Realschule und Abitur ein Jahr im Ausland, warum nicht? Nicht zur Arbeit fahren, sondern zur Schule. Als Austauschschüler habe ich in drei verschiedenen Gastfamilien, vom Plattensee bis zur ungarischen Hauptstadt, gelebt. Kulturschock? Wohlstand, andere Notenvergabe, soziales Leben, Essen & Trinken usw. - entfalte deine Persönlichkeit, nutze die einmalige Chance, denn der „normale Urlaub“ ist was ganz anderes!
Hinter den Kulissen: Luftfahrt
Nino Burchhardt
Pferde-Kino | 45 Min
Ich bin ein Enthusiast der Luftfahrt und daher ist mein Thema „Hinter den Kulissen: Luftfahrt“. Wir alle, die Menschen, reisen einmal und wenn nicht sogar mehrmals im Jahr in den Urlaub und meistens wählen wir Flugzeuge als Transportmittel! Aber ist dir bewusst, wie ein Pilot arbeitet? Oder welche Aufgaben, Methoden und Techniken dahinterstecken? Du wolltest schon immer wissen, was passieren könnte, wenn das Flugzeug mal Probleme hat? Oder wie die Piloten so arbeiten? Dann kommt zu meinem Vortrag und erfährt aus nächster Nähe, wie es so funktioniert! Dann reist du in deinem nächsten Urlaub entspannter und mit mehr Wissen!
Vom Stress in die Entspannung - Schnell, effektiv und leicht!
Betty Schätzchen
Studio 3 | 45 Min
Betty stellt dir ein bunt gemischtes, vielfältiges und einfaches Programm mit Übungen aus Yoga und Tanz sowie effektive Entspannungs- und Atemtechniken vor. Mit diesen alltagstauglichen Tools entspannst du nicht nur Körper, Geist und Seele, sondern baust zugleich nachhaltig Widerstandskraft für zukünftige Stresssituationen auf.

9:45 – 10:00

Pause
15 Min

10:00 – 10:45

Künstliche Intelligenz - Intelligenter als der Mensch?
Robert Angelini
Studio 1 | 45 Min
Es gibt sie überall und sie erobert bereits unseren Alltag: Sebstfahrende Autos, intelligente Handys, intelligente Computer und automatische Bildererkennungssysteme. Des Weiteren werben viele Unternehmen mit ihren intelligenten Robotern sowie Chatbots für ihre Fortschrittlichkeit und Staaten arbeiten weltweit mit intelligenten Überwachungssystemen. Datenschützer*innen fürchten die Datensammlungen und Expert*innen behaupten, Roboter werden uns einmal beherrschen. Aber ist das alles noch Science-Fiction oder schon Realität? Wie funktioniert KI eigentlich und sind die Maschinen wirklich schlauer als wir?
Feminismus - brauchen wir das?
Pamela Meyer
Studio 2 | 45 Min
„Die grundsätzliche Gleichheit von Mann und Frau ist der einzige Weg, der zur Einigkeit der Menschen führen kann.“- Flora Tristan In meinem Vortrag kläre ich über „Feminismus“ auf und beantworte die Frage, ob wir das brauchen. In der heutigen Zeit ist Feminismus stark verbreitet und jeder hat etwas mitbekommen. Doch wisst ihr überhaupt, was es genau bedeutet? Geht es nur um die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau? Nein, denn hinter dem Begriff „Feminismus“ stecken viele unterschiedliche Bedeutungen. Nutzt also die Gelegenheit, mehr über Feminismus zu erfahren. Ihr wisst, wo ihr mich findet und ich freue mich auf euch!
DGJ und KC/JC Erfahrung Deutsche Gehörlosen-Jugend e.V.
Antonia Ricke und Daniel Beilborn (DGJ), Conny Tiedemann (JC) und Marlene Bayer (KC)
Kinder-Uni | 45 Min
|
Wer ist die DGJ? Was hat sie mit dem Kindercamp und Jugendcamp zu tun? Wir erzählen euch mehr über die DGJ – wer wir sind und was wir machen. Wir sind zum Beispiel der Hauptorganisator des Jugendfestivals! Zwei große Camps organisieren wir auch immer: Kindercamp und Jugendcamp. Die Leitungen des KC und JC erzählen Euch auch etwas über die Camps und was besonders daran ist. Zwei ehemalige Teilnehmer*innen der Camps sind auch dabei und werden über ihre tollen Erfahrungen berichten.
Study abroad - Ein Jahr weg von Zuhause
Fabian Pufhan
Pferde-Kino | 45 Min
Mein langersehnter Traum wurde erfüllt. Ein Jahr weg von Zuhause. Jeden Tag Sport machen und in die amerikanische High-School gehen - das war mein Traum.

Wollt ihr mehr wissen? Kommt zu meinem Vortrag!
Usher + DGS-Welt = Alles klar? Lasst es uns gemeinsam im Workshop ausprobieren!
Benjamin Gutwein
Studio 3 | 45 Min
Gehören Usher/Taubblinde zur Gebärdensprachgemeinschaft oder werden sie ausgeschlossen?
Werden sie vergessen oder einfach missverstanden?

Findet Inklusion auch zwischen Taubblinden und der Gebärdensprachgemeinschaft statt?

Taucht ein in die Welt der Taubblinden!

10:45 – 11:15

Pause
30 Min

11:15 – 12:45

Eine europäische Familie: Mit DGS und LSE.
Familie Busch/Navas
Studio 1 | 90 Min
|
Über den bunten Alltag und wie die internationale Beziehung aussieht: Benjamin und Ana erzählen über das Leben mit zwei Gebärdensprachen im Alltag, mit Kindern und von der alltäglichen Kommunikation, zeigen bunte Beispiele des Sprachen-Wirrwarrs. Und wie die internationale Beziehung sonst funktioniert und wann es wirklich ernst wird: Umziehen, die Arbeit, die Anträge.
Wie mit sozialen Medien die Persönlichkeits- entwicklung sinnvoll fördern?
Betty Schätzchen
Studio 2 | 90 Min
Ich bin Heilpraktikerin, Yogalehrerin & Coach. In meinem Vortrag beim diesjährigen Jugendfestival möchte ich dir aufzeigen, wie du mit sozialen Medien sinnvoll die Persönlich- keitsentwicklung fördern kannst!
Die Bitcoin Revolution
Matthias Stommel
Kinder-Uni | 90 Min
Ich arbeite als IT-Projektmanager bei einem Startup-Unternehmen in der IT-Branche. Im Moment bekommt Bitcoin viel Aufmerksamkeit in Politik und Gesellschaft. Die Presse berichtet sowohl negativ als auch positiv. Jedoch wissen viele nicht, was Bitcoin ist. Bitcoin ist digitales Bargeld, auch bezeichnet als Kryptowährung. Kurz gesagt, Bitcoin basiert nur auf Mathematik. Wer ist der mysteriöse Erfinder? Die Akzeptanz von Bitcoin im Alltag nimmt weltweit zu, da sie sich als alternatives Zahlungsmittel neben EC-Karte, Visa- oder Mastercard zunehmend etabliert. Neugierig geworden? Dann hört euch meinen Vortrag an!
Kunst
Alexander Nagulin
Pferde-Kino | 90 Min
Mit Usher-Syndrom und Zeichenarbeiten lebe ich selbstbestimmt. Hat „Kunst“ wirklich nur fünf Buchstaben? Erfahrt mehr als ihr erwartet!
Wie kann ich erfolgreich sein?
Stefan Goldschmidt
Studio 3 | 90 Min
Jede*r Jugendliche kann erfolgreich sein, wenn
man ein bestimmtes Ziel oder Konzept hat. Mit der Unterstützung von bestimmten Eigenschaften und Rahmenbedingungen kann man den Weg zum Erfolg finden. Ich verrate euch das Erfolgsrezept, wie man in verschiedenen Bereichen, wie z.B. im Privatleben und Ehrenamt, erfolgreich sein kann. Wenn ihr SUPERDEAF sein möchtet, dann kommt einfach zum Workshop!

12:45 – 13:45

Pause
60 Min

13:45 – 15:15

Climate crisis, our problem
Belén Navaz
Studio 1 | 90 Min
Wir stehen vor einer Klimakrise — sollen wir diese einfach nur fotografieren und in den sozialen Medien teilen? Nein, wir müssen Verantwortung übernehmen und Änderungen in unserem Alltag vornehmen. Darüber werde ich in meinem Vortrag referieren.
Mystery
Lars Anson Grombelka
Studio 2 | 90 Min
Hallo allerseits, ich werde euch unglaubliche Geschichten, sogar wohlbehütete Geheimnisse, erzählen. Viele wissen durch öffentliche Informationskanäle, was in der Welt um uns passiert. Dazu gehören Kriege in verschiedenen Ländern, Wetterberichte, Fußballergebnisse oder langweilige politische Themen. Ich habe etwas für euch, was wirklich interessant ist und nur wenige Menschen wissen. Ihr möchtet wissen, worum es geht? Bei meinem Vortrag werde ich euch mehr darüber erzählen. Es ist doch schon immer so gewesen: Unglaubliche Geschichten und Geheimnisse über uns und unsere Welt faszinieren uns. Seid bereit.
Deaf Performance Now!
Melanie Loy + Claudia Kermer
Kinder-Uni | 90 Min
Deaf Performance Now ist momentan ein großes Thema im Internet, es gibt viele heiße Diskussionen darüber! Aber was steckt hinter Deaf Performance Now? Was sind die Ziele von Deaf Performance Now? Wo liegen die Grenzen für hörende Dolmetscher*innen? Alle diese Fragen werden in diesem Vortrag beantwortet. Dann können wir uns austauschen und darüber diskutieren. Wir freuen uns auf euer Kommen und eure Fragen und Meinungen!
Studierenden- & Arbeitsleben mit Gebärdensprach- dolmetscher*innen - ein Erfahrungsbericht
Isabella Buckenmaier + Melissa Dethloff
Pferde-Kino | 90 Min
Wir nutzen in unserem Alltag Gebärdensprachdolmtescher*innen. Bella studiert Lehramt für Sonderpädagogik und Mela arbeitet als Lohnbuchhalterin. Über viele Jahre erlebten wir mit Gebärdensprachdolmetscher*innen Höhen und Tiefen. Über diese und andere Erfahrungen von Studierenden/Arbeitnehmer*innen deutschlandweit möchten wir referieren. Im Anschluss freuen wir uns auf einen anregenden Austausch mit euch.
How to become a filmmaker
Danny Murphy
Studio 3 | 90 Min
 

15:15 – 15:45

Pause
30 Min

15:45 – 16:30

Deaf Brain
Konstantin Grin
Studio 1 | 45 Min
|
Ich liebe die Welt unseres Gehirns. Deshalb promoviere ich zurzeit im Bereich der Neurowissenschaften am University College in London. Das Gehirn ist ein faszinierendes Organ: Es arbeitet ohne Pause. Für uns Menschen ist es das Herzstück vom Denken, Sehen, Gefühlen etc. Aber sind die Gehirne von allen Menschen gleich? Oder gibt es etwa Unterschiede in den Gehirnen von hörenden und tauben Menschen?! Im Vortrag werde ich zeigen, was das taube Gehirn so besonders macht.
Affensprache? Ja, Affensprache!
Corinna Brenner
Studio 2 | 45 Min
In meinem Vortrag erzähle ich über die Affensprache – natürlich ruft es erst diese Assoziation hervor: Affensprache als Begriff, um die Gebärdensprache abzuwerten, weil wir affig drauf sind? Nöp, damit beschäftigen wir uns net! Es geht darum, dass es ja doch Affen oder Gorillas gibt, z.B. Koko, denen tatsächlich die Gebärdensprache beigebracht wurde. Aber verstehen sie das wirklich? Wie viele Wörter können sie denn gebärden? Wie wurde ihnen die Sprache beigebracht? Wie wurde das tierschutzrechtlich bewertet? Ich habe `nen Blick hinter die Kulissen geworfen und möchte sie euch auch gerne zeigen.
K-Wave: Verbreitung, visuell, Vorurteil
Philipp Hergert + Lisa Schuler
Kinder-Uni | 45 Min
Unser Vortrag handelt von „K-Wave“ - Koreanische Welle. Philipp interessiert sich seit zwei Jahren für Korea. Lisa hielt sich vor kurzem für ein Jahr in Korea auf, reiste dort herum und arbeitete nebenbei. Woher kam Lisas Interesse? 2013 sah sie zufällig eine koreanische Serie (K-Drama) und ihr Interesse steigerte sich durch Musik, Kultur, Essen, Sprache usw. In den 6 Jahren sammelte sie viele Infos und möchte diese an euch weitergeben. Warum interessieren sich viele Leute für Korea? Dafür gibt es viele Gründe, z. B. K-Pop - da zieht das Visuelle Gehörlose in den Bann. Bist du interessiert? Komm zu unserem Vortrag!
Taube Gebärden- sprachdolmetscher *innen mit Zukunftsperspektive
Markus Meincke
Pferde-Kino | 45 Min
Man fragt sich immer noch, was taube Dolmetscher*innen machen? Übersetzen und dolmetschen sie nur für Migrant*innen und Geflüchtete? Nee, es gibt noch andere Zielgruppen in Deutschland, die auch tGSD benötigen. In Deutschland gibt es schon über 25 tGSD, aber im Vergleich zur USA, Südkorea und Kanada sind das sehr wenige. Verstehen alle (Kostenträger, Auftraggeber) schon, dass der Einsatz der tGSD sinnvoll ist?
Vom Stress in die Entspannung - Schnell, effektiv und leicht!
Betty Schätzchen
Studio 3 | 45 Min
Betty stellt dir ein bunt gemischtes, vielfältiges und einfaches Programm mit Übungen aus Yoga und Tanz sowie effektive Entspannungs- und Atemtechniken vor. Mit diesen alltagstauglichen Tools entspannst du nicht nur Körper, Geist und Seele, sondern baust zugleich nachhaltig Widerstandskraft für zukünftige Stresssituationen auf.

16:30 – 16:45

Pause
15 Min

16:45 – 17:30

Social Media
André Almeida
Studio 1 | 45 Min
Im Jahr 2012 habe ich angefangen, Videos für André Almeida Productions zu erstellen und in den sozialen Medien, wie zum Beispiel Facebook und Youtube, genutzt. Und heute bin ich einer der sogenannten Instagram-Influencern. Beim Jugendfestival4 möchte ich meine Erfahrungen mit euch teilen, wie nützlich Soziale Medien sein können. Zum Beispiel die Hashtags: #FaceApp #FIGHTRACISM #SignLanguage
Decolonize! Audismus und hörende Privilegien durchschauen.
Silvia Gegenfurtner + Viviane Grünberger
Studio 2 | 45 Min
Was verbirgt sich hinter Audismus? Und was sind „hörende Privilegien“ denn nun eigentlich genau? Zu heikle Themen? Nicht für uns! Wir entwirren das Chaos in euren Köpfen! In diesem Vortrag sollen Machtstrukturen aufgezeigt werden, die unser Leben beeinflussen. Wenn wir verstehen, wie Audismus unser Leben beeinflusst, können wir uns auch besser dagegen wehren und handeln. Ihr wollt mehr wissen? Dann kommt vorbei! Ihr seid alle herzlich willkommen!
Gameplay - Die Evolution der Videospiele
Benjamin Kuffel + Jochen Diederich
Kinder-Uni | 45 Min
Wir werden etwas über den Ursprung der Videospiele, die Entwicklung
der Spielindustrie mit massenhaftem Geldumlauf und das typische Verhalten der Gamer berichten.
Shaping our future together
Laure Abdelmoumeni (WFDYS)
Pferde-Kino | 45 Min
Ich stelle in meinem Vortrag unsere Organisation vor und wie wir gemeinsam unsere Zukunft gestalten können. Es wird einige „Fälle“ geben, die wir zusammen reflektieren können. Ein Beispiel der Fälle handelt von der Umwelt und wir können diskutieren, wie wir unsere Einstellung gegenüber unserer Welt ändern können, indem wir Werkzeuge und Tipps erschaffen, sodass wir alle unseren Organisationen gegenüber mit gutem Gewissen zusammenarbeiten können. Ich freue mich sehr, euch alle bald zu treffen!
Gebärdensprache, Gesichtsausdruck & Improvisation
Pinky Aiello
Studio 3 | 45 Min
Die Kinder werden Improvisationstechniken anwenden, um mit der Körpersprache Geschichten zu gestalten. Der Workshop konzentriert sich auf Teamarbeit und improvisierte Entscheidungsfindung.

17:30 – 19:30

Pause
120 Min

19:30 – 22:00

Abschlussfeier
Studio 1 und Studio 2 | 150 Min
 
Menü
Skip to content